Garmin und Mercedes-Benz bringen Wearables ins Fahrzeug

Im Rahmen der CES stellt Garmin gleich mehrere Produktneuheiten und Updates im Bereich Automotive OEM vor und unterstreicht weiterhin sein Engagement für innovative Mobilitätslösungen. Ein Highlight ist dabei die erstmalige Konnektivität der Garmin vívoactive 3 GPS-Multisport-Smartwatch innerhalb der smarten Automobilkonzepte von Mercedes-Benz.

Smarte Partnerschaft für ein verbessertes Fahrerlebnis

Verbunden mit der Mercedes me-App überträgt die Garmin vívoactive 3 Daten zur Herzfrequenz oder das Stresslevels des Fahrers und gibt so Aufschluss über den aktuellen Gesundheitszustand. Daraus werden für den Fahrer individuelle Empfehlungen zur Verbesserung des Wohlbefindens abgeleitet. Die adaptiven Mercedes-Benz ENERGIZING Komfort- und Infotainmentsysteme tragen dann beispielsweise mit Hilfe von stimulierender oder beruhigender Musik, speziellen Massageelementen im Sitz sowie angepasster Klimatisierung oder Umgebungsbeleuchtung zur Reduzierung von Müdigkeit oder Stress am Steuer bei.
Außerdem haben Nutzer die Möglichkeit, potenziell weniger anstrengende Routen im Navigationssystem auszuwählen. Durch die Wearable-Integration wird damit nicht nur das Fahrerlebnis verbessert, sondern auch die Verkehrssicherheit gefördert. Für alle Mercedes-Benz Kunden wird es ab März eine Sonderedition der Smartwatch geben, welche die gewohnten Features wie Garmin Pay, Smart Notifications und vorinstallierte Sport-Apps umfasst.

Garmin vívoactive 3

Gemeinsam mit dem führenden Anbieter für digitale Zugangslösungen Tapkey präsentiert Garmin auf der CES außerdem ein Bluetooth-basiertes, digitales Schlüsselsystem, mit dem das Auto via Wearable auf- bzw. zugeschlossen werden kann.

 

 

Über Garmin

Garmin entwickelt seit mehr als 25 Jahren mobile Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. Von Automotive über Fitness und Outdoor bis hin zu Marine und Aviation hat Garmin seit der Gründung 1989 über 190 Millionen Produkte verkauft. Über 11.500 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 50 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten.

 

LINKS:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.